Upgrade auf die nächste Generation von Netop School:
Netop Vision Pro

Vision Pro ist die Klassenraum-Management-Lösung der nächsten Generation und das Nachfolgeprodukt von Netop School. Für Lehrkräfte, die momentan Netop School nutzen, gibt es viele gute Gründe für einen Umstieg auf Vision Pro.

Welche Vorteile hat das Upgrade auf Vision Pro?

Netop hat sich mit Lehrkräften und IT-Administratoren in den USA und Europa getroffen und erfahren, dass die Benutzerfreundlichkeit für sie der wichtigste Aspekt ihrer Klassenraum-Management-Lösung ist, dicht gefolgt vom Funktionsumfang. Auf Basis dieser Angaben entwickelten wir die nächste Generation von Netop School – Netop Vision Pro.

  • Intuitive Benutzeroberfläche Netop School Benutzer werden als erstes die neu gestaltete Benutzeroberfläche bemerken. Wir haben die aus Netop School bekannte Multifunktionsleiste überarbeitet und die meistgenutzten Funktionen in den Mittelpunkt gestellt. Netop School Benutzer werden sich nach dem Upgrade schnell an die neue Leiste gewöhnen und feststellen, dass sie viel intuitiver zu verwenden ist.
  • Bessere Wi-Fi-Performance Außerdem werden Netop School Benutzer einen erheblichen Unterschied bei der Nutzung in drahtlos vernetzen Klassenräumen feststellen. Vision Pro bietet eine verbesserte Wi-Fi-Performance sowie erweiterte Unterstützung für 32- und 64-Bit-Betriebssysteme von Microsoft.
  • Highspeed-Bildschirmübertragung Der vielleicht größte Vorteil eines Upgrades auf Vision Pro ist die neue Highspeed-Bildschirmübertragung. Mit dieser Funktion können Sie jede beliebige Anwendung, die Sie auf Ihrem Computer ausführen, mit Ihrer gesamten Klasse teilen, ohne dass es zu Verzögerungen bei der Übertragung kommt. Arbeiten Sie mit CAD? Kein Problem. Zeigen Sie Videos? Vision Pro sorgt für ein nahtloses Streaming. Selbst Programme, die Hardware-Beschleunigung benötigen, lassen sich problemlos auf die Schülercomputer übertragen.
  • Ultimative Internetkontrolle Dank leicht zugänglicher Sperr- und Ressourcenlisten können Sie den Internetzugriff Ihrer Schüler ganz an Ihre Unterrichtsanforderungen anpassen. Sie können ausschließlich bestimmte, für den Unterricht relevante Websites zulassen oder die Websites sperren, die bekanntermaßen für Ablenkung sorgen, und den Rest erlauben.
  • Fernanmeldung Mit Vision Pro wird die Funktion Fernanmeldung eingeführt, die es Lehrkräften ermöglicht, sich bei allen Computern in Single Sign-On-Umgebungen gleichzeitig anzumelden und auf diese Weise Unterrichtszeit zu sparen. Dies ist vor allem in Medienzentren und Computerräumen nützlich, aber auch in Schulen, deren Schüler allesamt einen gemeinsamen Benutzernamen und ein gemeinsames Passwort verwenden.
  • iPad-Unterstützung mit Vision Mobile Verwalten Sie Ihren Vision Pro Klassenraum von Ihrem iPad aus! Vision Mobile ist die neue App für Lehrkräfte, die die gesamte Leistung Ihres PCs auf Ihr iPad ausdehnt. Sie können sich frei im Klassenraum bewegen und dabei von Ihrem iOS-Gerät aus auf alle Bildungsressourcen zugreifen, die sich auf Ihrem PC befinden. Noch besser: Vision Mobile ist in Vision Pro enthalten.
  • Unterstützung für iPads und andere webfähige Smart-Geräte von Schülern Vision Pro unterstützt iPads und andere webfähige Geräte von Schülern in Form von Highspeed-Bildschirmübertragung und Demo-Funktionen. Für iPad-Klassenräume und andere BYOD-Umgebungen geeignet.
  • Unterstützung von Windows 8 Netop Vision Pro bietet verbesserte Highspeed-Bildschirmübertragung für die Unterstützung von Windows 8.
  • Unterstützung für Remote Desktop Services (Terminal Services). Ab Version 8.2 werden Netop Vision Student-Module unterstützt, die unter Remote Desktop Services (früher Terminal Services) ausgeführt werden. Weitere Informationen

Abkündigungsplan für Netop School

Im Zuge der Veröffentlichung von Netop Vision Pro im Januar 2012 hat Netop die Abkündigung von Netop School bekanntgegeben. Ab dem 31. Dezember 2013 wird der technische Support für Kunden mit gültigem Abonnement für das Netop Advantage-Programm eingestellt und das Produkt wird in keiner Form mehr erhältlich sein.

>Detaillierter Zeitplan für die Abkündigung von Netop School