Bring your own Device - BYOD in Schulen

Führt Ihre Schule eine BYOD-Strategie für Geräte von Schülern ein? Heutzutage sind viele Schüler bereits mit ihren eigenen Tablets, Computern, Mobiltelefonen und anderen Smart-Geräten ausgestattet. Anstatt diese Geräte aus dem Unterricht zu verbannen, nutzen einige Schulen die von Eltern getätigten Technologie-Investitionen, um jedem Schüler ein eigenes Gerät zur Verfügung stellen zu können.

An BYOD-Schulen machen Geräte von Schülern einen wichtigen Bestandteil der Unterrichts- und Lernumgebung aus. Geräte, die früher als Ablenkungen betrachtet und aus dem Unterricht verbannt wurden, werden heute täglich im Klassenraum eingesetzt. Dies bringt neue Herausforderungen für Lehrkräfte und Administratoren mit sich. Wie fördern Sie gute Lernergebnisse im BYOD-Klassenraum?  Und wie finden Sie Tools, die jede Art von BYOD-Technologie unterstützen?

Herkömmliche Klassenraum-Management-Lösungen führen im BYOD-Klassenzimmer nicht zu den gewünschten Ergebnissen. Darum bietet Netop flexible, für Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen – unabhängig davon, welche Geräte Ihre Schule einsetzt.

Unterrichten Sie von einem PC aus in einem Klassenraum mit verschiedenen Geräten?
Testen Sie die Klassenraum-Management-Software Vision oder Vision Pro

Wie funktioniert es?
PC der Lehrkraft > Geräte der Schüler

Mit Vision und Vision Pro können Sie:

  • Vom Lehrer-PC aus auf Smart-Geräte Unterrichtsinhalte präsentieren
  • Den Lehrerbildschirm auf einem beliebigen Gerät mit Browser anzeigen
  • Bildschirminhalte mit einzelnen Schülern oder Gruppen teilen
  • Während Bildschirmpräsentationen Visualisierungs-Tools verwenden
  • Schüler, die iPads oder Android-Geräte verwenden, können sich anhand der Vision Student-App, die kostenlos im Apple App Store und auf Google Play erhältlich ist, mit dem Klassenraum verbinden.
  • Außerdem in Vision Pro enthalten:

    • Tests, Klassenarbeiten und Umfragen mit dem Learning Center durchführen
    • Ihren PC per Fernzugriff von Ihrem iPad aus steuern: mit Vision Mobile

> Erfahren Sie mehr über die Funktionen