Windows verwenden

Windows ist das am weitesten verbreitete Betriebssystem der Welt. Sein Anteil am weltweiten PC-Markt liegt bei über 90 % und es ist am besten für seinen Einsatz auf Desktop-Computern, Laptops und Servern bekannt – aber auch hinter den Kulissen ist seine Bedeutung enorm. Hunderte Millionen von Geräten werden mit Windows betrieben: Handhelds, Mobilgeräte, POS-Ausrüstung usw.

Netop Remote Control unterstützt fast alle bisherigen Windows-Versionen, einschließlich unbeaufsichtigter Systeme und mobiler Geräte, auf beiden Seiten der Fernsupport-Sitzung.

Netop Remote Control unter Windows 8

Netop Remote Control bietet nun vollständige Unterstützung für Windows 10 und Windows Server 2012. Beide Versionen enthalten erhebliche Veränderungen im Vergleich zu den früheren Betriebssystemen von Microsoft, darunter einen neuen Startbildschirm mit einem Raster aus Feldern mit dynamischen Inhalten, die Anwendungen darstellen.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine vollständige Liste von Windows-Betriebssystemen und Versionen, die von Netop unterstützt werden.

Systemanforderungen für Windows

Plattformversionen
Plattform: 32- und 64-Bit
Windows 10 Home, Pro, Enterprise and Education
Windows 8.1 Pro, Enterprise
Windows 8 Professional, Enterprise
Windows 7 Starter, Home Basic, Home Premium, Professional, Ultimate, Enterprise (SP 0, 1)
Windows Vista Home Basic, Home Premium, Business, Enterprise, Ultimate (SP 0, 1, 2)
Windows XP Starter Edition, Home Edition, Professional, Media Center, Embedded, Tablet PC (SP 0, 1, 2, 3)
Windows Server 2012 R2 Foundation, Essentials, Standard, Datacenter
Windows Server 2012 Foundation, Essentials, Standard, Datacenter
Windows Server 2008 R2 Foundation, Standard, Enterprise, Datacenter (SP 0, 1)
Windows Server 2008 Web, Standard, Enterprise, Datacenter (SP 0, 1)
Windows Server 2003 Standard, Enterprise, Datacenter, Web, Storage, Small Business Server, Computer Cluster (SP 0, 1, 2)
Altsysteme
Windows 2000 Server, Advanced Server (SP 0, 1, 2, 3, 4) *
Windows 2000 Terminal Services (SP 0, 1, 2, 3, 4) *
Windows 2000 Professional (SP 0, 1, 2, 3, 4) *
Windows NT 4.0 Terminal Server (SP4) **
Windows NT Server 4.0 (SP4, 5, 6, 6a) **
Windows NT Workstation 4.0 (SP4, 5, 6, 6a) **
Windows ME **
Windows 98 **
Windows 95 **
* Betriebssystem erfordert Netop Remote Control Version 9.52
** Betriebssystem erfordert Netop Remote Control Version 9.1
Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Knowledgebase
Prozessor
Intel oder kompatibel
Speicher
Guest: Anforderung des Betriebssystems plus zusätzliche 32 MB
Andere Module: Anforderung des Betriebssystems plus zusätzliche 32 MB
Festplattenspeicher
Guest und Host benötigen jeweils weniger als 30 MB
Kommunikation
TCP/IP (IPv4): Winsock 1.1 oder kompatibel.
TCP/IP (IPv6): Winsock 2.0 oder kompatibel (Windows 2003 und XP)
IPX: Microsoft NWLink oder Novell IPX.
NetBIOS: IBM, Microsoft, Novell oder kompatibles NetBIOS.
Windows Modem: TAPI Version 1.4 oder kompatibel.
Digital-Modem: Modem, das den AT-Befehlssatz unterstützt.
Analog-Modem: Modem, das den AT-Befehlssatz unterstützt.
ISDN/CAPI: ISDN Adapter mit CAPI 2.0 Treiber.
Infrarot: Windows Server 2003, XP, 2000 oder 98 mit aktiviertem IrDA.
Datenbank
Netop Security Server verwendet ODBC zur Kommunikation mit Datenbanken. Unterstützte Datenbanken müssen dem Standard SQL92 entsprechen.
Sicherheit
RSA SecurID® ACE/Server 5.2.
RSA SecurID® ACE/Agent 5.5 oder höher
Windows Installer

MSI 2.0 erforderlich

Für weitere Informationen zu Plattformen und Versionen besuchen Sie unsere Knowledgebase.