Fernzugriffslösungen

Die Organisationen, die unsere Lösungen nutzen, operieren regions- und länderübergreifend. Manche von ihnen haben hunderte bis tausende von Standorten. Es handelt sich bei ihnen um komplexe, globale Umgebungen, und jede von ihnen wendet sich mit einer einzigartigen Kombination aus Anforderungen und Zielen an uns. Netop bietet eine umfassende, skalierbare Reihe von Fernsupport-Funktionen, höchste Sicherheit und eine zentrale Konsole, von der aus Support für all die Technologie geleistet werden kann, auf die sich Ihre Organisation verlässt.

Netop Remote Control Funktionen
Zentrale Funktionen von Netop Remote Control
 
Fernsupport und Verwaltung von Laptops, Workstations, Servern, POS-Geräten, Embedded-Systemen und mobilen Geräten
Umfassende Plattformunterstützung, unter anderem für Windows, Mac und Linux
Schnelle Bildschirmübertragung und Fernsteuerung von Tastatur und Maus für effektiven Echtzeit-Support.
Nutzung einer einzigen Support-Oberfläche sowohl für beaufsichtige als auch für unbeaufsichtigte Systeme anhand von installierbaren und temporären Komponenten
Verwendung einer Offline-Liste mit Remote-Verbindungen, die genutzt werden kann, wenn Ihr Rechner nicht mit dem Unternehmensnetzwerk verbunden ist
Option, Nutzern die Kontaktaufnahme mit dem Servicedesk mittels Hilfeanforderungs-Benachrichtigungen zu ermöglichen
Funktionen für Supportmitarbeiter
 
Einfache Überwachungsfunktionen ohne Tastatur- und Mausinteraktion
Kommunikation mit Endanwendern über Chat, Audio und Video
Push-Übermittlung von vordefinierten Antworten für häufige Supportanfragen und das Versenden von URL-Weiterleitungen
Senden und Empfangen von Inhalten der Zwischenablage für schnellen Zugriff auf und Austausch von Informationen
Bidirektionale Dateiübertragung per Drag&Drop mit Optimierungs-Tools wie Deltaübertragung und Wiederherstellung im Fall von Abstürzen
Option für mehrfachen Zugriff auf denselben Rechner, um Zusammenarbeit und Weiterleitung zu ermöglichen
Nutzung eines Marker-Modus für Bildschirmanmerkungen, mit denen Kundenprobleme schneller und in Zusammenarbeit mit dem Kunden gelöst werden können
Ausführung von häufigen Windows-Funktionen und Senden von Benachrichtigungen an den Benutzer, z. B. Neustart, Abmelden, Sperren und Ausschalten
Sperren der per Fernzugriff bedienten Tastatur oder Maus zu Beginn oder während einer Sitzung, damit Probleme schneller behoben werden können
Verdunkelung des Bildschirms des Benutzers, um den Datenschutz während einer Fernsupport-Sitzung zu gewährleisten
Anpassung und Versenden von Hotkeys für schnellen Zugriff auf häufige Funktionen, z. B. Ctrl+Alt+Del, Ctrl+Esc und Alt+Tab
Übermittlung Ihres Bildschirms an den Kunden für Demonstrationen und Einschränkung der Ansicht ausgeführter Anwendungen zu Datenschutzzwecken
Administrative Funktionen
 
Verwaltung des BIOS von Computern ohne aktives Betriebssystem durch Intel vPro Unterstützung
Verwaltung von Systemdiensten, Registry, Prozessen und Ereignisprotokollen
Problemdiagnose mittels eines Remote-Eingabeaufforderungsfensters, ohne den entfernten Benutzer zu stören
Erhebung von detaillierten Informationen zum Hardware- und Softwarebestand
Speichern von Fernverbindungen in einer benutzerdefinierten Hierarchie und Austausch zwischen Support-Mitarbeitern für einfache Verwaltung und einfachen Zugriff
Definition einer Liste von häufigen Anwendungen, Dokumenten und Web-Ressourcen, die per Fernzugriff gestartet werden können
Versenden von Nachrichten an einen oder mehrere Benutzer zu Benachrichtigungszwecken
Erstellung und Speichern von Bildschirmfotos des Remote-Computers
Umleitung von Anwendungsports durch eine sichere Tunnelverbindung, was die Verwaltung von Geräten ohne grafische Benutzeroberfläche unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen ermöglicht
Automatisierung von Programmen und häufigen Support-Aufgaben, um Zeit und Ressourcen zu sparen