Toshiba 4690

Secure Remote Access für Toshiba 4690

Netop stellt seit fast 30 Jahren seine Leistungen Unternehmen zur Verfügung und unser Aushängeschild Netop Remote Control bietet für viele verschiedene Betriebssysteme und Verbindungsmethoden sicheren, zuverlässigen und effizienten Fernzugriff zu Technologieinstallationen.

Seit Januar 2014 hat Netop in Zusammenarbeit mit Toshiba Global Commerce Solutions seine plattformübergreifenden Lösungen zur Fernwartung um eine Lösung für das Betriebssystem 4690 erweitert. Einzelhändler und ihre autorisierten internen und externen Supportmitarbeiter können jetzt:

  • Sichere Remote-Verbindungen direkt zu 4690 Controllern aufbauen.
  • Aus der Ferne Fehlersuche, Diagnose und Verwaltung von Systemen durchführen.
  • Die grafische Oberfläche übertragen.
  • Steuerung von Tastatur und Maus austauschen.

Aufrechterhaltung der Sicherheit

Als Pionier bei Lösungen für den Fernzugriff unterstützt Netop nicht nur Unternehmen beim Support von Endbenutzern und Technologieinstallationen auf verschiedensten Plattformen, Geräten, Netzwerken und Standorten, sondern auch dabei, strenge Compliance-Vorschriften wie PCI-DSS einzuhalten.

Die Verbindung zu 4690 Controller mit Netop Remote Control ermöglicht Einzelhändlern:

  • Integration mit Active Directory, um Remote-Support-Sitzungen gegen ein vorhandenes Identitiy Management System zu validieren und zu steuern.
  • Sichere Datenübertragung mit 256 Bit AES-Verschlüsselung.
  • Automatisch alle Remote-Aktivitäten zu protokollieren und aufzuzeichnen, so dass vollständige und nachprüfbar Aufzeichnungen aller Remote-Sitzungen vorhanden sind.

Wie kommen Sie in Gang?

Der Einsatz von Netop in einer 4690 Controller-Umgebung erfordert die folgenden Software-Komponenten:

  • Den Netop Host, der auf dem 4690 Controller installiert wird und für die Erstellung der 4690 Erweiterung sowie die Bereitstellung nach Anweisung von Toshiba erforderlich ist.
  • Der Netop Guest, der auf dem Computer der Person, die den Fernzugriff zum 4690 Controller erhalten soll, installiert wird, also beim Support-Mitarbeiter oder dem Filialmanager.
  • Den Netop Security Server, der die zentralisierte Zugriffskontrolle für Ihre Netop Remote Control Umgebung bereitstellt.

Netop Remote Control ist verfügbar für Toshiba 4690 Controller mit Version 6.4 oder höher. Um mit Ihrem kostenlosen Test zu beginnen, führen Sie bitte den kurzen Anmeldungvorgang durch und haben dann sofort Zugriff auf die gewünschten Dateien.