Netop Business Solutions A/S – Endbenutzer-Lizenzvertrag

Aktualisiert: Juni 2013

 

Dieser Vertrag räumt Ihnen das Recht ein, „die Software“ wie nachfolgend beschrieben zu installieren, zu laden, zu hosten und zu verwenden. 

 

Teile der unter diesem Vertrag lizenzierten Software unterliegen der Lizenz von Dritten. Alle Rechte vorbehalten.
 

HINWEIS AN ALLE BENUTZER: LESEN SIE BITTE DEN FOLGENDEN RECHTSGÜLTIGEN VERTRAG („VERTRAG“) SORGFÄLTIG DURCH. DIESER VERTRAG IST EIN RECHTSGÜLTIGER, BINDENDER UND DURCHSETZBARER VERTRAG ZWISCHEN IHNEN UND NETOP BUSINESS SOLUTIONS A/S („NETOP BUSINESS SOLUTIONS“) BEZÜGLICH JEGLICHER VERWENDUNG SÄMTLICHER NETOP BUSINESS SOLUTIONS-SOFTWARE („SOFTWARE“). DURCH DAS INSTALLIEREN DER SOFTWARE ERKLÄREN SIE (ENTWEDER ALS NATÜRLICHE ODER JURISTISCHE PERSON) SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS SIE AN DIESEN VERTRAG GEBUNDEN SIND UND PARTEI DES VERTRAGS MIT NETOP BUSINESS SOLUTIONS WERDEN. WENN SIE NICHT SÄMTLICHEN BESTIMMUNGEN DIESES VERTRAGS ZUSTIMMEN, DÜRFEN SIE DIE SOFTWARE WEDER INSTALLIEREN NOCH VERWENDEN.
 

1. Lizenzerteilung. Unter der Voraussetzung, dass Sie die entsprechenden Lizenzgebühren entrichtet haben und die Bestimmungen dieses Vertrags einhalten, erteilt Ihnen Netop Business Solutions hiermit das nicht exklusive, nicht übertragbare Recht zur Verwendung einer Kopie der angegebenen Version der von Ihnen erworbenen Software und der Begleitdokumentation („Dokumentation“).
 

2.  Verwendung. Die Verwendung der Produkte ist in den zu diesem Endbenutzer-Lizenzvertrag gehörenden Anhängen geregelt und somit rechtsverbindlich für Sie. Lesen Sie daher unbedingt den Anhang, der zu dem auf Ihrer Rechnung oder Auftragsbestätigung angegebenen Produkttyp gehört. 

 

3. Laufzeit. Dieser Vertrag bleibt bis zu seiner Auflösung in Kraft. Sie können die Auflösung jederzeit herbeiführen, indem Sie die Software zusammen mit allen Kopien vernichten oder löschen. Außerdem kann Netop Business Solutions diesen Vertrag auflösen, wenn Sie gegen eine Bestimmung dieses Vertrags verstoßen. Sie erklären sich damit einverstanden, nach einer solchen Auflösung unverzüglich die gesamte Software und Dokumentation zusammen mit allen davon angefertigten Kopien zu vernichten oder zu löschen.
 

4. Updates. Netop Business Solutions aktualisiert den Inhalt der Software in bestimmten Abständen. Sofern Sie das Recht dazu erworben haben, dürfen Sie solche Überarbeitungen, Upgrades oder Updates der Software herunterladen, sobald sie von Netop Business Solutions auf ihrer Website oder über andere Onlinedienste bereitgestellt werden. Sie stimmen zu, dass die Bestimmungen dieses Vertrags (oder einer nachfolgenden Version davon) ebenfalls für alle aktualisierten Versionen der Software und der Dokumentation gelten.

 

5. Eigentumsrechte. Die Software ist durch internationale Urheberrechtsgesetze und Abkommen geschützt. Netop Business Solutions und die Lieferanten verfügen über alle Eigentums- und Nutzungsrechte an der Software und der Dokumentation, einschließlich aller darin enthaltenen Patente, Handelsgeheimnisse und Marken- oder anderen Eigentumsrechte. Durch Ihren Besitz, Ihre Installation oder Ihre Verwendung der Software werden Ihnen keinerlei Eigentumsrechte an der Software übertragen, und Sie erhalten lediglich die Rechte, die diesem Vertrag ausdrücklich genannt sind. Alle im Rahmen dieses Vertrags angefertigten Kopien der Software und der Dokumentation müssen mit denselben Eigentumshinweisen versehen werden, die sich auf und in der Software und der Dokumentation befinden.
 

6. Beschränkungen. Sie dürfen die Software und die Dokumentation nicht weitergeben, vermieten, verleasen oder weiterverkaufen und keine durch diesen Vertrag gewährten Rechte an Dritte übertragen. Sie sind nicht berechtigt, die Software zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, zu hacken, zu übersetzen oder zu disassemblieren (sofern diese Einschränkung durch das geltende Recht nicht ausdrücklich untersagt ist). Sie dürfen die Software weder ganz noch teilweise verändern oder Ableitungen daraus erstellen. Sie dürfen die Software und die Dokumentation ausschließlich für die in Abschnitt 1 oben genannten Zwecke kopieren. Sie dürfen keine Eigentumshinweise von der Software oder der Dokumentation entfernen. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass keine der in diesem Abschnitt 6 genannten Aktionen von Dritten durchgeführt wird. Netop Business Solutions behält sich alle nicht ausdrücklich hier angegebenen Rechte vor.
 

7. Gewährleistung und Ausschlussklausel.

 

a. Eingeschränkte Gewährleistung. Netop Business Solutions gewährleistet für einen Zeitraum von sechzig (60) Tagen ab Kaufdatum, dass die Datenträger (z.B. Disketten), auf denen die Software geliefert wird, frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind.

 

b. Ansprüche des Kunden. Die Gesamthaftung von Netop Business Solutions oder den Lieferanten und Ihr ausschließlicher Anspruch aus dieser Gewährleistung besteht nach alleinigem Ermessen von Netop Business Solutions (i) in der Rückerstattung des für die Lizenz bezahlten Kaufpreises (sofern zutreffend) oder (ii) im Ersatz des defekten Datenträgers mit der Software. Sie müssen den defekten Datenträger zusammen mit einer Kopie der Rechnung auf eigene Kosten an Netop Business Solutions zurückschicken. Diese beschränkte Gewährleistung gilt nicht, wenn der Datenträger durch einen Unfall, Missbrauch oder falsche Verwendung beschädigt wurde. Für Ersatzdatenträger gilt die Restdauer des ursprünglichen Garantiezeitraums. Dieser Anspruch gilt nicht bis zu dem Umfang, in dem Netop Business Solutions den Beschränkungen von Exportkontrollgesetzen und -vorschriften unterliegt.

 

c. Gewährleistungsausschluss. DIE SOFTWARE WIRD OHNE GARANTIE UND MÄNGELGEWÄHR JEDWEDER ART GELIEFERT. IM VOLLEN RAHMEN DES ANWENDBAREN DÄNISCHEN RECHTS SCHLIESST NETOP BUSINESS SOLUTIONS FÜR DIE SOFTWARE UND DIE BEGLEITDOKUMENTATION JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER KONKLUDENTE GEWÄHRLEISTUNG AUS, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER HANDELSÜBLICHEN QUALITÄT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. SIE STIMMEN HIERMIT ZU, DASS SIE FÜR DIE AUSWAHL DER SOFTWARE ZUR ERREICHUNG DER BEABSICHTIGTEN ZIELE SOWIE FÜR DIE INSTALLATION, VERWENDUNG UND AUSFÜHRUNGSERGEBNISSE DER SOFTWARE VERANTWORTLICH SIND. OHNE DIE VORSTEHENDEN BESTIMMUNGEN EINZUSCHRÄNKEN, GEWÄHRLEISTET NETOP BUSINESS SOLUTIONS WEDER DEN FEHLER- NOCH UNTERBRECHUNGSFREIEN BETRIEB DER SOFTWARE UND SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG FÜR PROBLEME BEI DER KOOPERATION MIT ANDEREN SOFTWAREPAKETEN ODER MIT BETRIEBSSYSTEMEN, FÜR SONSTIGE FEHLER ODER FÜR DIE NICHTERFÜLLUNG IHRER ANFORDERUNGEN AUS, UND ZWAR UNABHÄNGIG DAVON, OB DIES AUSDRÜCKLICH EINGERÄUMT WURDE ODER NICHT.

 

d. Haftungsbeschränkung. NETOP BUSINESS SOLUTIONS UND DIE LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT JEGLICHE HAFTUNG GEGENÜBER IHNEN ODER DRITTEN (ALS NATÜRLICHER ODER JURISTISCHER PERSON) FÜR INDIREKTE ODER SPEZIELLE SCHÄDEN, FÜR SCHADENERSATZ UND FÜR FOLGESCHÄDEN JEDWEDER ART AUS, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHÄDEN DURCH DEN VERLUST VON GESCHÄFTSWERT, DURCH BETRIEBSUNTERBRECHUNGEN, DURCH DATENVERLUST, DURCH COMPUTERAUSFÄLLE ODER -STÖRUNGEN UND DURCH SONSTIGE VERLUSTE. DIES GILT UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE SCHÄDEN DURCH EINE UNERLAUBTE HANDLUNG, EINE VERTRAGSVERLETZUNG ODER AUF SONSTIGE WEISE ENTSTANDEN SIND. DIE GESAMTE HAFTUNG VON NETOP BUSINESS SOLUTIONS FÜR ALLE SCHÄDEN IST AUF DEN LISTENPREIS VON NETOP BUSINESS SOLUTIONS FÜR EINE LIZENZ DER SOFTWARE BESCHRÄNKT, UND ZWAR AUCH, WENN NETOP BUSINESS SOLUTIONS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG ERSTRECKT SICH NICHT AUF DIE HAFTUNG FÜR TOD ODER PERSONENSCHÄDEN IN DEM MASSE, IN DEM DAS GELTENDE RECHT SOLCHE BESCHRÄNKUNGEN VERBIETET. Die vorgenannten Bestimmungen gelten im größtmöglichen, durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang.
 

8. Hochriskante Aktivitäten. Die Software ist nicht fehlertolerant und wurde nicht für die Verwendung in gefahrenträchtigen Umgebungen entwickelt oder vorgesehen, in denen ein störungsfreier Betrieb erforderlich ist, wie z.B. in nukleartechnischen Einrichtungen, Flugzeugnavigations- oder -kommunikationssystemen, in der Flugsicherung, in Waffensystemen, Maschinen zur direkten Lebenserhaltung oder anderen Anwendungen, in denen ein Ausfall der Software direkt zu Todesfällen, Personenschäden oder schwerwiegenden Sach- bzw. Umweltschäden führen würde (zusammen "Hochriskante Aktivitäten"). Netop Business Solutions schließt hiermit jede ausdrückliche oder konkludente Gewährleistung für die Eignung der Software für hochriskante Aktivitäten aus.
 

9. Verschiedenes. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht von Dänemark, ungeachtet der Bestimmungen des internationalen Privatrechts. Die Anwendung der Vertragskonvention der Vereinten Nationen für den internationalen Warenverkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen. Dieser Vertrag definiert alle Rechte des Benutzers der Software und bildet die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien. Dieser Vertrag hat Vorrang vor allen anderen Vereinbarungen bezüglich der Software und der Dokumentation. Dieser Vertrag darf nur durch einen schriftlichen Zusatz von Netop Business Solutions geändert werden. Die Bestimmungen dieses Vertrags können nur durch eine schriftliche, unterschriebene Verzichtserklärung von Netop Business Solutions außer Kraft gesetzt werden. Wenn eine Bestimmung dieses Vertrags für ungültig erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin vollständig wirksam. Die als ungültig erklärte Bestimmung bleibt im größtmöglichen Umfang erhalten, in dem sie juristisch als mit dem beabsichtigten Zweck und dem Wesen dieses Vertrags übereinstimmend ausgelegt werden kann. Die Parteien erklären sich damit einverstanden, dass dieser Vertrag nur in Englisch verfasst wurde. Aufgrund der entsprechenden Börsenordnung können von Netop Business Solutions eine oder mehrere Pressemitteilungen mit einer Ankündigung der Umsetzung und Bereitstellung dieses Vertrags und/oder Ihrer Implementierung der Software herausgegeben werden. Aus keiner Bestimmung in diesem Abschnitt 9 lässt sich für Sie die Verpflichtung ableiten, dass Sie vertrauliche oder private Informationen Dritten gegenüber offen legen müssen.
 

10. Ihre Erklärungen und Zusicherungen. Sie erklären und sichern zu, dass Sie zum Abschließen dieses Vertrags berechtigt sind und dass sie sich an seine Bestimmungen halten. Außerdem erklären Sie und sichern zu, dass Sie allen Verpflichtungen aus diesem Vertrag nachkommen und alle anwendbaren, die Software betreffenden Gesetze, Vorschriften und Richtlinien einhalten. Sie stimmen zu, dass Sie die volle und unbeschränkte Haftung für jegliche Verwendung übernehmen, die diesem Vertrag widerspricht, und zwar unabhängig davon, ob dies gesetzlich verfügt oder direkt bzw. indirekt von Ihnen verursacht wurde. Sie erklären sich damit einverstanden, Netop Business Solutions von allen Haftungsansprüchen freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus Ihrer Verletzung dieses Vertrags oder Nichteinhaltung der anwendbaren Gesetze, Vorschriften und Richtlinien oder aus einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung ergeben oder damit in Verbindung stehen.
 

11. KONTAKTAUFNAHME MIT NETOP BUSINESS SOLUTIONS. Wenn Sie Fragen zu den Bestimmungen dieses Vertrags haben oder aus anderen Gründen mit Netop Business Solutions Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich schriftlich an Netop Business Solutions A/S, Bregnerodvej 127, DK-3460 Birkerod, Dänemark, oder besuchen Sie unsere Website www.Netop.com.

Netop Business Solutions A/S – Anhänge zum Endbenutzer-Lizenzvertrag

 

Anhang A: Als unbefristete Lizenzen erworbene Produkte


Dieser Anhang gilt für die folgenden Produkte:

 

·        Netop Remote Control

·        Netop WebConnect (unbefristet)

·        Netop Mobile and Embedded

·        Netop ProtectOn Pro

·        Netop School

·        Netop Vision 

·        Netop Vision Pro

·        Netop Pointer

·        Netop PrintLimit Pro

 

Verwendung von unbefristeten Lizenzen: Die Software wird als Einzelprodukt lizenziert. Sie darf immer nur auf einem einzigen Clientgerät und von einem einzigen Benutzer verwendet werden (sofern keine andere Verwendung in Ihrem Lizenzzertifikat ausdrücklich gestattet wird). Die Software wird auf einem Clientgerät „verwendet“, wenn sie in den flüchtigen Speicher (z. B. RAM) des Clientgeräts geladen oder auf dessen Permanentspeicher (z. B. Festplatte, CD oder anderes Speichergerät) installiert wird. Diese Lizenz berechtigt Sie, eine einzige Kopie der Software ausschließlich zu Sicherungs- oder Archivierungszwecken anzufertigen, sofern die Kopie mit allen Eigentumshinweisen der Software versehen wird.

 

 

1. Serververwendung. Sie dürfen die Software bis zu dem Umfang, der in der entsprechenden Auftragsbestätigung oder Produktrechnung bzw. auf der Produktverpackung oder im Lizenzzertifikat ausgewiesen ist, auf einem Clientgerät oder auf einem Server in einer Mehrbenutzer- oder Netzwerkumgebung verwenden („Serververwendung“). Für jedes Clientgerät und jeden Arbeitsplatz, mit dem zu einer beliebigen Zeit eine Verbindung mit der Software hergestellt werden kann, ist eine separate Lizenz erforderlich, und zwar unabhängig davon, ob solche lizenzierten Clientgeräte oder Arbeitsplätze in einer Netzwerkumgebung mit der Software verbunden sind oder die Software direkt verwenden. Die Verwendung von Software oder Hardware, die die Anzahl der Clientgeräte oder Arbeitsplätze reduziert, die eine Verbindung mit der Software herstellen und diese direkt oder gleichzeitig verwenden (z. B. über „Multiplexing“- oder „Pooling“-Software bzw. -Hardware), verringert nicht die Anzahl der erforderlichen Lizenzen. Sie benötigen so viele Lizenzen, wie separate Eingaben am „Front-End“ der Multiplexing- oder Pooling-Software bzw. Hardware vorhanden sind. Wenn die Anzahl der Clientgeräte oder Arbeitsplätze, die eine Verbindung mit der Software herstellen können, die erworbene Anzahl von Lizenzen überschreitet, müssen Sie geeignete Vorkehrungen treffen, damit immer nur die lizenzierte Anzahl von Verwendungen erfolgen kann. Sie dürfen im Rahmen dieser Lizenz für jedes Clientgerät und jeden Arbeitsplatz genau eine Kopie der Dokumentation anfertigen oder herunterladen, sofern die Kopie mit allen Eigentumshinweisen der Originaldokumentation versehen wird.

 

2. Volumenverwendung. Wenn die Software für die Volumenverwendung lizenziert wurde, dürfen Sie so viele weitere Kopien der Software anfertigen, installieren und verwenden, wie für die in der entsprechenden Auftragsbestätigung oder Produktrechnung bzw. auf der Produktverpackung oder im Lizenzzertifikat ausgewiesene Anzahl von Clientgeräten erforderlich sind. Sie müssen dann geeignete Vorkehrungen treffen, damit die Anzahl der Clientgeräte, auf denen die Software installiert wird, die Anzahl der Lizenzen nicht überschreitet. Sie dürfen im Rahmen dieser Lizenz für jedes durch die Volumenlizenz berechtigte Clientgerät eine weitere Kopie der Dokumentation anfertigen oder herunterladen, sofern die Kopie mit allen Eigentumshinweisen der Originaldokumentation versehen wird.

Service- und Upgrade-Jahresprogramm Netop Advantage: Ihre Software-Lizenz beinhaltet ein Jahr lang kostenlosen Produktservice und -support sowie kostenlose Software-Upgrades. Nach 12 Monaten können Sie das Netop Advantage-Abonnement zu einem Preis von 20 % des aktuellen Listenpreises Ihrer Software-Lizenz erneuern. Nach der Erneuerung haben Sie Zugriff auf die Netop-Supportdienste und können Supportanfragen im Rahmen des Standard-Servicevertrags von Netop stellen. Außerdem haben Sie Anspruch auf kostenlose Software-Upgrades (sofern verfügbar), die den Wert Ihrer Software-Investition sicherstellen. Wenn Ihr Netop Advantage-Abonnement abläuft, stehen die oben erwähnten Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung. Unter www.netop.com/support-overview finden Sie weitere Informationen zu den Supportdiensten und dem Netop Advantage-Programm.

Anhang B: Als Abonnements erworbene Produkte

Dieser Anhang gilt für die folgenden Produkte:

 

·        Netop Remote Control (Abonnement)

·        Netop OnDemand (Abonnement)

·        Netop WebConnect (Abonnement)

·        Netop MyVision

·        Netop Learning Center

·        Netop Live Guide

 

DIESER ABONNEMENTVERTRAG („ABONNEMENT“) REGELT IHR KOSTENLOSES TESTEN DER PRODUKTE. WENN SIE UNSERE PRODUKTE ERWERBEN, REGELT DIESER VERTRAG AUSSERDEM IHREN ERWERB UND IHRE WEITERE VERWENDUNG DIESER PRODUKTE.

 

DURCH DAS AKZEPTIEREN DER BESTIMMUNGEN FÜR DIE VERWENDUNG KOSTENLOSER TESTVERSIONEN ODER DAS ÜBERMITTELN EINES BESTELLFORMULARS, DAS AUF DIESEN VERTRAG BEZUG NIMMT, ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN BESTIMMUNGEN DIESES VERTRAGS EINVERSTANDEN. WENN SIE DIESEN VERTRAG IM AUFTRAG EINES UNTERNEHMENS ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON SCHLIESSEN, ERKLÄREN SIE, DASS SIE BERECHTIGT SIND, DIESES UNTERNEHMEN ODER DIESE JURISTISCHE PERSON UND DIE ANGEGLIEDERTEN UNTERNEHMEN AN DIESE BESTIMMUNGEN ZU BINDEN. IN DIESEM FALL BEZIEHEN SICH DIE BEGRIFFE „SIE“ UND „IHR“ AUF DIESE JURISTISCHE PERSON UND DIE ANGEGLIEDERTEN UNTERNEHMEN. FALLS SIE NICHT ZUR VERTRAGSSCHLIESSUNG BERECHTIGT SIND ODER DIESE BESTIMMUNGEN NICHT AKZEPTIEREN, DÜRFEN SIE DIESEM VERTRAG NICHT ZUSTIMMEN UND DIE DIENSTE NICHT NUTZEN.

 

1. DEFINITIONEN

 

„Angegliedertes Unternehmen“ ist ein Unternehmen, welches das vertragschließende Unternehmen direkt oder indirekt kontrolliert, von diesem kontrolliert wird oder zusammen mit diesem von Dritten kontrolliert wird. „Kontrollieren“ bedeutet im Rahmen dieser Definition die direkte oder indirekte Eigentümerschaft bzw. die Kontrolle über mehr als 50 % der Stimmrechtsanteile am vertragschließenden Unternehmen.

„Dokumentation“ ist der Sammelbegriff für das Benutzerhandbuch, die Kurzübersicht, die FAQs, die Knowledge Base-Artikel, die Versionshinweise und die anderen zu den Produkten gehörigen Dokumente.

 

„Schädlicher Code“ sind Viren, Würmer, Zeitbomben, Trojaner und andere schädliche Codes, Dateien, Agenten oder Programme.

 

„Bestellformular“ bezeichnet die Bestelldokumente (einschließlich Nachträgen), die dem Erwerb von Produkten im Rahmen dieses Vertrags dienen und von Zeit zu Zeit zwischen Ihnen und Netop Business Solutions ausgetauscht werden.

„Produkte“ sind die Online- und Offline-Softwareprodukte, die von Netop Business Solutions auf der Website www.netop.com oder von den angegliederten Unternehmen von Netop Business Solutions auf ihren Websites oder Online-Shops auf Abonnementbasis angeboten werden.

„Benutzer“ sind Einzelpersonen, die von Ihnen für die Verwendung der Produkte autorisiert wurden, für die Abonnements erworben wurden und für die von Ihnen oder von Netop Business Solutions spezielle und eindeutige Benutzernamen und Kennwörter bereitgestellt wurden, die die Benutzer eindeutig identifizieren. Die Benutzer können Ihre Beschäftigten, Berater, Auftragnehmer und Agenten oder Dritte sein, mit denen Sie Geschäftsbeziehungen unterhalten. Sie sind aber nicht auf diesen Personenkreis beschränkt.

 

2. VERWENDUNG KOSTENLOSER TESTVERSIONEN

 

(a) Verwendung kostenloser Testversionen: Netop Business Solutions stellt Ihnen Produkte als kostenlose Testversionen bis zum (a) vierzehnten (14) oder dreißigsten (30) Tag nach Ihrer Zustimmung zu diesem Vertrag oder (b) Beginn der Verwendung von Ihnen erworbener Produkte zur Verfügung. Informationen zu den weiteren Bestimmungen für die Testverwendung finden Sie auf der Website zur Registrierung für Testversionen. Die Dauer der kostenlosen Testverwendung richtet sich nach Typ oder der Version des jeweiligen Produkts. Die entsprechenden Informationen werden beim Herunterladen der Testversion angezeigt. Solche zusätzlichen Bestimmungen sind per Verweis Bestandteil dieses Vertrags und rechtsverbindlich.

 

SÄMTLICHE VON IHNEN WÄHREND DES KOSTENLOSEN TESTZEITRAUMS IN DIE PRODUKTE EINGEGEBENEN DATEN UND ALLE ANPASSUNGEN, DIE IN DIESER ZEIT VON IHNEN ODER IN IHREM AUFTRAG AN DEN PRODUKTEN VORGENOMMEN WURDEN, KÖNNEN VERLOREN GEHEN, SOFERN SIE KEIN ABONNEMENT DER GETESTETEN PRODUKTE ODER UPGRADES DER PRODUKTE ERWERBEN BZW. IHRE DATEN VOR ABLAUF DES TESTZEITRAUMS EXPORTIEREN. SIE KÖNNEN KEINE WÄHREND DES KOSTENLOSEN TESTZEITRAUMS EINGEGEBENEN DATEN ODER VORGENOMMENEN ANPASSUNGEN IN EIN PRODUKT ÜBERNEHMEN, DAS ZU DEM GETESTETEN PRODUKT EIN DOWNGRADE DARSTELLEN WÜRDE (Z. B. VON DER BASIS- IN DIE FREIE VERSION). WENN SIE EINEN DIENST ERWERBEN MÖCHTEN, DER EIN DOWNGRADE DARSTELLT, MÜSSEN SIE DAHER DIE DATEN VOR ABLAUF DES KOSTENLOSEN TESTZEITRAUMS EXPORTIEREN, DA SIE SONST DAUERHAFT VERLOREN GEHEN.

 

UNGEACHTET DER BESTIMMUNGEN IN ABSCHNITT 7 (GEWÄHRLEISTUNG UND AUSSCHLUSSKLAUSEL) WERDEN DIE DIENSTE WÄHREND DES KOSTENLOSEN TESTZEITRAUMS OHNE GARANTIE UND MÄNGELGEWÄHR JEDWEDER ART BEREITGESTELLT.

 

(b) Verwendung spezieller Versionen: Manche Produkte werden nach Ablauf des kostenlosen Testzeitraums in eine freie Version mit eingeschränktem Funktionsumfang konvertiert, sofern sie nicht erworben werden bzw. ihr Abonnement verlängert wird. Informationen zu den freien Versionen der Produkte werden beim Herunterladen angezeigt. Die freien Versionen können kostenlos verwendet werden. Die Bestimmungen zur Verwendung der freien Produktversionen sind Bestandteil dieses Vertrags und rechtsverbindlich.

 

3. VERWENDUNG DER PRODUKTE

 

3.1. Pflichten von Netop Business Solutions. Netop Business Solutions oder ausdrücklich von Netop Business Solutions bevollmächtigte Händler und Partner stellen Ihnen ohne zusätzliche Kosten grundlegenden Support für die erworbenen Produkte gemäß dem auf der Website www.netop.com einzusehenden Standard-Servicevertrag von Netop Business Solutions bereit. Netop Business Solutions benachrichtigt Sie von Aktualisierungen oder neuen Versionen der Produkte. Durch das Herunterladen aktualisierter oder neuer Versionen der Produkte bestätigen Sie die Akzeptanz der betreffenden Version. Informationen zu neuen Produktaktualisierungen werden auf der Website www.netop.com und in der Dokumentation des jeweiligen Produkts bekannt gegeben. Sofern im Bestellformular oder in der Dokumentation nichts anderes angegeben ist, sind die Aktualisierungen in den erworbenen Produkten enthalten.

 

3.2. Ihre Pflichten. Sie erklären hiermit, dass Sie (a) dafür verantwortlich sind, dass die Benutzer die Bestimmungen dieses Vertrags einhalten, (b) alleine für die Genauigkeit, Qualität, Integrität und Legalität Ihrer Daten und der Mittel zur Datenbeschaffung verantwortlich sind, (c) wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um den unbefugten Zugriff auf die Produkte bzw. deren unbefugte Verwendung zu unterbinden, und Netop Business Solutions von jeglichen unbefugten Zugriffen oder Verwendungen unverzüglich unterrichten und (iv) die Produkte in Übereinstimmung mit den Informationen im Benutzerhandbuch oder der zugehörigen Dokumentation und in Übereinstimmung mit den relevanten Gesetzen und/oder Vorschriften verwenden. Sie verpflichten sich hiermit, (a) die Produkte ausschließlich den Benutzern und keinen anderen Personen zur Verfügung zu stellen, (b) die Produkte nicht zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu vermieten oder zu verleasen, (c) die Produkte nicht zur Speicherung oder Übertragung von verletzendem, verleumderischem oder anderweitig ungesetzlichem bzw. unerlaubtem Material, oder von Material, das die Persönlichkeitsrechte Dritter verletzt, zu verwenden, (d) die Produkte nicht zur Speicherung oder Übertragung von schädlichem Code zu verwenden, (e) auf keinen Fall die Integrität der Leistung der Produkte oder der darin enthaltenen Daten von Dritten zu stören oder zu unterbrechen, (f) nicht zu versuchen, unbefugten Zugriff auf die Produkte oder die zugehörigen Systeme bzw. Netzwerke zu erlangen, und (g) die Produkte nicht zur Überwachung, Ausspionierung oder Aufzeichnung persönlicher Daten zu verwenden, sofern dadurch Persönlichkeitsrechte oder Datenschutzgesetze bzw. -vorschriften verletzt werden. Sie und die Benutzer der Produkte sind dafür verantwortlich, dass sämtliche nationalen und internationalen Gesetze sowie alle sonstigen gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Gesetze zu Urheberrecht, Markenrecht, Wahrung von Geschäftsgeheimnissen, Diffamierung, Sittenwidrigkeit, Datenschutz, Sicherheit und Export.

3.3. Verwendungseinschränkungen. Die Verwendung der Produkte kann durch bestimmte Faktoren eingeschränkt werden, wie beispielsweise Festplattenspeicher, Bandbreite oder Plattformunterstützung. Sollten solche Einschränkungen vorliegen, werden sie in der Dokumentation des jeweiligen Produkts beschrieben.

 

3.4. Rechte an Daten. Sämtliche Daten, die durch die Verwendung der Produkte entstehen und im Hauptspeicher, auf einer Festplatte oder auf einem anderen Speichergerät bzw. Datenträger gespeichert werden, sind alleiniges Eigentum von Ihnen als Benutzer oder als Kunde von Netop Business Solutions. Netop Business Solutions schließt jegliche Haftung für diese Daten aus.

 

3.5. Datenspeicherung. Netop Business Solutions speichert Daten nach einem der beiden folgenden Prinzipien:

 

1.      Daten werden für die Laufzeit dieses Vertrags gespeichert, der den Erwerb eines Dienstes auf den Netop Business Solutions-Servern regelt.

2.      Die Daten werden entsprechend der Festlegung in der Dokumentation des Dienstes für einen festen Zeitraum gespeichert. Dies bedeutet, dass alle Daten nach Ablauf dieses Zeitraums gelöscht werden. Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge. Ältere Daten werden zuerst gelöscht, jüngere Daten bleiben zunächst erhalten.

 

Alle Daten (bzw. alle verbleibenden Daten) werden nach Ablauf des Vertrags noch weitere dreißig (30) Tage von Netop Business Solutions gespeichert und dann automatisch auf den Netop Business Solutions-Servern gelöscht. Sie sind allein für das Abrufen und Speichern Ihrer Daten während der Verwendung des von Netop Business Solutions bereitgestellten Dienstes verantwortlich. Netop Business Solutions schließt hiermit jegliche Haftung für Ihre Daten aus, die gelöscht werden, nachdem die 30-tägige Frist nach Vertragsablauf verstrichen ist. 

4. BESTIMMUNGEN ZU ERWERB UND ZAHLUNG

 

4.1. Bereitstellung erworbener Produkte. Netop Business Solutions stellt Ihnen die erworbenen Produkte gemäß diesem Vertrag und den relevanten Bestellformularen für die Dauer des Abonnements bereit. Sie erklären hiermit, dass Ihre Käufe im Rahmen dieses Vertrags weder von der Bereitstellung eventueller künftiger Funktionen noch von mündlichen oder schriftlichen Ankündigungen abhängen, die von Netop Business Solutions bezüglich zukünftiger Funktionen gemacht wurden.
 

4.2. Benutzerabonnements. Sofern im relevanten Bestellformular nichts anderes angegeben ist, werden die Produkte als Benutzerabonnements erworben und dürfen nur von der festgelegten Anzahl von Benutzern verwendet werden. Die Benutzer-ID und das Kennwort können jeweils nur von einem bestimmten Benutzer verwendet werden. Eine Übertragung auf bzw. eine Verwendung durch andere Benutzer ist nicht zulässig. Weitere Benutzerabonnements können jederzeit hinzugefügt werden. Benutzerabonnements gelten nur für die angegebenen Benutzer und dürfen nicht mit anderen Benutzern gemeinsam verwendet werden. Sie können aber von Benutzern, die keinen Zugriff mehr auf die Produkte benötigen, auf andere Benutzer übertragen werden.

 

4.3. Abonnements für die gleichzeitige Verwendung. Das Abonnement für die gleichzeitige Verwendung berechtigt Sie, die bereitgestellte Software auf einer unbegrenzten Anzahl von Clientgeräten zu installieren. Die Anzahl der erworbenen Abonnements bestimmt, wie viele gleichzeitige Sitzungen mit der Software ausgeführt werden können. Die Software wird auf einem Clientgerät „verwendet“, wenn sie in den flüchtigen Speicher (z. B. RAM) des Clientgeräts geladen oder auf dessen Permanentspeicher (z. B. Festplatte, CD oder anderes Speichergerät) installiert wird.


4.4. Benutzergebühren. Sie müssen alle in den relevanten Bestellformularen angegebenen Gebühren bezahlen. Sofern in diesem Vertrag oder in einem Bestellformular nichts anderes angegeben ist, (a) basieren die Gebühren auf den erworbenen Produkten oder der tatsächlichen Verwendung der Produkte, (b) können die Zahlungsverpflichtungen nicht aufgehoben und die bereits bezahlten Gebühren nicht zurückerstattet werden, und (c) kann die Anzahl der erworbenen Benutzerabonnements während der im Bestellformular festgelegten Abonnementdauer nicht verringert werden. Die Benutzergebühren für Abonnements müssen monatlich oder jährlich entrichtet werden. Die erste Zahlung muss bei Abonnementbeginn erfolgen, die nachfolgenden in einem Abstand von einem oder zwölf (12) Monaten.
 

4.5. Rechnungsstellung und Zahlung. Sie verpflichten sich, Netop Business Solutions gültige und aktuelle Kreditkartendaten oder ein gültiges Bestellformular bzw. ein alternatives, von Netop Business Solutions annehmbares Dokument zu übermitteln.  Wenn Sie Netop Business Solutions Ihre Kreditkartendaten bereitstellen, ermächtigen Sie Netop Business Solutions, die Kreditkarte mit den Gebühren für alle Produkte und/oder Dienste zu belasten, die für die anfängliche Abonnementdauer und eventuelle Abonnementverlängerungen anfallen.  Diese Lastschriften werden im Voraus getätigt, und zwar entweder jährlich oder in dem im relevanten Bestellformular genannten zeitlichen Abstand. Wenn im Bestellformular eine andere Zahlungsmethode als Kreditkarte angegeben ist, erfolgt die Rechnungsstellung durch Netop Business Solutions im Voraus oder andernfalls gemäß der Regelung im betreffenden Bestellformular. Sofern im Bestellformular nichts anderes angegeben ist, müssen die Gebühren innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsstellung bezahlt werden. Sie verpflichten sich hiermit, Netop Business Solutions vollständige und genaue Daten für die Rechnungsstellung und die Kontaktaufnahme zu übermitteln.
 

4.6. Zahlungsverzug. Falls Ihre Zahlungen am Fälligkeitsdatum noch nicht eingegangen sind, behält sich Netop Business Solutions nach alleinigem Ermessen vor, (a) einen Säumniszuschlag von 1,5 % monatlich auf den ausstehenden Betrag oder den höchsten gesetzlich erlaubten Betrag (je nachdem, welcher Betrag kleiner ist) ab dem Fälligkeitsdatum zu erheben, bis die Zahlung erfolgt, und/oder (b) bei zukünftigen Abonnementverlängerungen und Bestellformularen kürzere Zahlungsfristen als die in Abschnitt 4.5 (Rechnungsstellung und Zahlung) vorzugeben.
 

4.7. Dienstaussetzung und Fälligstellung. Falls Sie einen geschuldeten Betrag, der sich aus diesem oder einem anderen Vertrag zur Inanspruchnahme von Netop Business Solutions-Diensten ergibt, nach 30 Tagen noch nicht bezahlt haben, kann Netop Business Solutions ohne Verzicht auf weitere Rechte und Rechtsmittel die unbezahlten Gebühren fällig stellen, so dass diese sofort fällig und zahlbar sind, und Ihre weitere Produktverwendung aussetzen, bis der vollständige Betrag bezahlt wurde.
 

4.8. Steuern. Sofern keine anderen Informationen angegeben sind, enthalten die Gebühren von Netop Business Solutions keine Steuern, Abgaben, Zollgebühren oder ähnliche behördliche Abgaben jedweder Art, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Mehrwertsteuer, Umsatzsteuer und Quellensteuer, die von kommunalen, Landes- oder Bundesbehörden bzw. Behörden anderer Länder erhoben werden (Sammelbegriff „Steuern“). Sie verpflichten sich, sämtliche Steuern zu bezahlen, die für die im Rahmen dieses Vertrags erworbenen Produkte und Dienste anfallen. Falls für Netop Business Solutions die gesetzliche Verpflichtung besteht, Steuern zu bezahlen oder zu erfassen, die für Sie im Rahmen dieses Absatzes anfallen, wird Ihnen der entsprechende Betrag in Rechnung gestellt und muss von Ihnen bezahlt werden, sofern Sie Netop Business Solutions keine gültige, von der zuständigen Steuerbehörde ausgestellte Steuerbefreiung vorlegen. Zur Verdeutlichung: Netop Business Solutions ist ausschließlich zur Zahlung von Steuern verpflichtet, die durch die Einnahmen, das Eigentum und die Beschäftigten von Netop Business Solutions entstehen.

 

5. Service und Upgrade: Als Abonnements erworbene Produkte beinhalten ein Jahr lang kostenlosen Produktservice und -support sowie kostenlose Software-Upgrades. Unter www.netop.com/support-overview finden Sie weitere Informationen zu den Supportdiensten von Netop.

Anhang C: Als Dienste gehostete Produkte
 

Dieser Anhang gilt für die folgenden Produkte:

 

·        Netop OnDemand (als gehosteter Dienst)

·        Netop WebConnect (als gehosteter Dienst)

·        Netop MyVision

·        Netop Learning Center

·        Netop Live Guide

 

1. Verwendung gehosteter Dienste. Netop Business Solutions stellt gehostete Lösungen sowie Software zur Verwendung der Lösungen und deren Aktualisierungen bereit, einschließlich aller Dokumentationsdateien zu der Software (die Software, die Änderungen oder Aktualisierungen und die Dokumentation werden nachfolgend mit dem Sammelbegriff „Software“ bezeichnet). Die Software und Dienste werden Ihnen von Netop Business Solutions und/oder den angegliederten Unternehmen entweder als von Netop Business Solutions gehosteter Dienst oder als von Ihnen gehosteter Dienst bereitgestellt. Netop Business Solutions benachrichtigt Sie bei Bedarf von Aktualisierungen oder neuen Versionen der Software oder des Dienstes. Durch das Herunterladen der aktualisierten oder neuen Versionen der Software und/oder die nachfolgende Nutzung des Dienstes bestätigen Sie Ihre Akzeptanz der betreffenden Version oder des Dienstes. Die Verwendung unterliegt dann ebenfalls den vorliegenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie den Dienst und/oder die Software nicht verwenden.
 

2. Allgemeine Bedingungen und Einschränkungen. Ihre Verantwortlichkeiten beim Herstellen einer Verbindung mit den von Netop Business Solutions gehosteten Diensten lauten wie folgt: Netop Business Solutions ist bestrebt, Ihre persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre bestmöglich zu schützen. Jedoch kann Netop Business nicht die Sicherheit aller von Ihnen online preisgegebenen Daten gewährleisten. Sie bestätigen durch das Abschließen dieses Vertrags, dass Ihnen unsere Einschränkungen hinsichtlich der Sicherheit und des Datenschutzes bekannt sind. Sie erklären sich damit einverstanden, bei Bedarf wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Daten an Netop Business Solutions zu übermitteln. Alle Informationen, auf die Sie durch die Verwendung der Software und/oder des Dienstes zugreifen, sowie sämtliche Informationen, die an Sie von Besuchern unserer Website gesendet werden, werden ausschließlich von den Besuchern bereitgestellt und von Netop Business Solutions auf keinerlei Weise kontrolliert, verifiziert oder gutgeheißen, es sei denn, die Informationen stammen von Netop Business Solutions.
 

Durch die Verwendung der Software und des Dienstes stimmen Sie zu, dass Sie (a) feststellen, ob die Informationen Ihren Erfordernissen entsprechen, (b) prüfen, ob Sie über die gesetzlichen Rechte zum Speichern, Reproduzieren oder anderweitigen Verwenden der Informationen verfügen, und (c) sicherstellen, dass alle nationalen und internationalen Gesetze sowie alle sonstigen gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Gesetze zu Urheberrecht, Markenrecht, Wahrung von Geschäftsgeheimnissen, Diffamierung, Sittenwidrigkeit, Datenschutz, Sicherheit und Export.

Sie verstehen und erkennen an, dass Netop Business Solutions nicht verpflichtet ist, irgendeinen Bestandteil des Dienstes zu überwachen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Inhalt, der von Ihnen oder Ihren Besuchern gesendet wird. Sie bestätigen jedoch und stimmen zu, dass sich Netop Business Solutions das Recht vorbehält, den Dienst zu überwachen und bei Bedarf sämtliche Informationen offenzulegen, die zur Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften, zum ordnungsgemäßen Betrieb des Dienstes und zum Schutz des Dienstes erforderlich sind. Netop Business Solutions behält sich außerdem das Recht vor, die Übertragung von Informationen oder Materialien abzulehnen (bzw. bereits übertragene Informationen oder Materialien zu entfernen), die ganz oder teilweise nach alleinigem Ermessen von Netop Business Solutions von Netop Business Solutions als nicht akzeptabel, unerwünscht oder ungeeignet betrachtet werden bzw. Gesetze oder diese Vertragsbestimmungen verletzen. Sie stimmen zu, dass Sie uns unverzüglich von jeglicher unbefugter Verwendung der Software oder des Dienstes und von jeder bekannten oder vermuteten sonstigen Sicherheitsverletzung benachrichtigen. Netop Business Solutions schließt jegliche Haftung für den Fall aus, das elektronische Nachrichten, Chat-Kommunikationen oder sonstige Informationen gelöscht oder nicht gespeichert wurden, die von Ihnen oder Ihren Besuchern über die Software oder den Dienst übertragen wurden. Dies gilt unabhängig davon, ob die Übertragung als Bestandteil des Dienstes oder auf andere Weise erfolgt ist.

 

Wenn Sie sich nicht an die vorliegenden Bestimmungen halten, kann Ihnen nach alleinigem Ermessen von Netop Business Solutions die Verwendung der Software und des Dienstes dauerhaft oder vorübergehend untersagt werden. Netop Business Solutions behält sich das Recht vor, diesen Vertrag jederzeit zu kündigen, wenn Netop Business Solutions nach alleinigem Ermessen die Nichteignung Ihrer Website oder Ihrer Aktivitäten für den Dienst feststellt. Eine „Nichteignung“ von Websites oder Aktivitäten liegt beispielsweise vor, wenn Netop Business Solutions glaubt, dass (a) obszöne, unsittliche, pornografische oder eindeutig sexuelle Handlungen angezeigt oder gefördert werden, (b) beleidigendes, bedrohendes, hasserfülltes, schädliches, belästigendes, verleumderisches oder gewalttätiges Verhalten gefördert wird, (c) Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter gefördert wird, (d) illegale Handlungen oder Nichtachtungen geltender Gesetze gefördert werden, oder (f) die Möglichkeit besteht, dass keine ungestörte Verwendung bzw. kein ungestörter Betrieb des Dienstes durch andere Besucher gewährleistet ist.

 

3. Rechte an Daten. Sämtliche Daten, die durch die Verwendung der Produkte entstehen und im Hauptspeicher, auf einer Festplatte oder auf einem anderen Speichergerät bzw. Datenträger gespeichert werden, sind alleiniges Eigentum von Ihnen als Benutzer oder als Kunde von Netop Business Solutions. Netop Business Solutions schließt jegliche Haftung für diese Daten aus.

 

4. Datenspeicherung. Netop Business Solutions speichert Daten nach einem der beiden folgenden Prinzipien:

 

1.      Daten werden für die Laufzeit dieses Vertrags gespeichert, der den Erwerb eines Dienstes auf den Netop Business Solutions-Servern regelt.

2.      Die Daten werden entsprechend der Festlegung in der Dokumentation des Dienstes für einen festen Zeitraum gespeichert. Dies bedeutet, dass alle Daten nach Ablauf dieses Zeitraums gelöscht werden. Dies geschieht in chronologischer Reihenfolge. Ältere Daten werden zuerst gelöscht, jüngere Daten bleiben zunächst erhalten.

 

Die Daten werden nach Ablauf des Vertrags noch weitere 30 Tage von Netop Business Solutions gespeichert und dann automatisch auf den Netop Business Solutions-Servern gelöscht. Sie sind allein für das Abrufen und Speichern Ihrer Daten während der Verwendung des von Netop Business Solutions bereitgestellten Dienstes verantwortlich. Netop Business Solutions schließt hiermit jegliche Haftung für Ihre Daten aus, die gelöscht werden, nachdem die 30-tägige Frist nach Vertragsablauf verstrichen ist.

 

5. Service und Upgrade: Als Abonnements erworbene Produkte beinhalten ein Jahr lang kostenlosen Produktservice und -support sowie kostenlose Software-Upgrades. Unter www.netop.com/support-overview finden Sie weitere Informationen zu den Supportdiensten von Netop.

Anhang D: Im App Store erworbene Produkte
 

Dieser Anhang gilt für die folgenden Produkte:

 

·        Netop Remote Control Mobile

·        Netop Vision Mobile für iOS

·        Netop Vision Student für iOS

·        Netop Vision Student für Android

1. Bestätigung. Netop Business Solutions und Sie bestätigen hiermit, dass dieser Vertrag zwischen Netop Business Solutions und Ihnen zustande kommt. Apple Inc. („Apple“) oder Google Inc. („Google“) ist hier kein Vertragspartner. Netop Business Solutions, nicht Apple oder Google, ist allein verantwortlich für die Software und deren Inhalte.

 

2. Lizenzumfang. Die Ihnen an der Software gewährte Lizenz ist beschränkt auf eine nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Software auf einem iPad, iPod Touch, iPhone und/oder Android-Tablet, das sich in Ihrem Eigentum und Ihrem Besitz befindet, und gemäß den App Store-Nutzungsbestimmungen http://www.apple.com/legal/itunes/us/terms oder den Nutzungsbestimmungen von Google Play http://play.google.com/intl/en/about/play-terms.html.

 

3. Wartung und Support. Gemäß Vertrag oder entsprechend dem geltenden Recht ist Netop Business Solutions allein verantwortlich für die Erbringung von Wartungs- und Supportleistungen im Zusammenhang mit der Software. Netop Business Solutions und Sie bestätigen, dass für Apple oder Google keinerlei Verpflichtung zur Erbringung solcher Wartungs- und Supportleistungen im Zusammenhang mit der Software besteht.

 

4. Garantie. Netop Business Solutions ist allein verantwortlich für ausdrücklich gewährte oder gesetzlich vorgeschriebene Garantien, die nicht wirksam ausgeschlossen wurden. Falls die Software nicht den gewährten Garantien entspricht, können Sie Apple oder Google benachrichtigen. Apple oder Google erstattet Ihnen den Preis für die Software. Über diese Erstattung hinaus bestehen im Rahmen des geltenden Rechts für Apple oder Google keine weiteren Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Software. Alle sonstigen Ansprüche, Verluste, Haftungsansprüche, Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die mit der Abweichung von einer Garantie begründet werden, liegen in der alleinigen Verantwortung von Netop Business Solutions.

 

5. Ansprüche im Zusammenhang mit dem Produkt. Netop Business Solutions und Sie bestätigen, dass Netop Business Solutions, nicht Apple oder Google, verantwortlich ist für die Klärung möglicher Ansprüche von Ihnen oder Dritten im Zusammenhang mit der Software und Ihrem Besitz und/oder Ihrer Nutzung dieser Software, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: (i) Produkthaftungsansprüche, (ii) jeder Anspruch, der begründet wird damit, dass die Software geltenden gesetzlichen oder regulatorischen Anforderungen nicht entspricht, und (iii) Ansprüche aus dem Verbraucherschutz oder vergleichbaren Gesetzen.

 

6. Rechte an geistigem Eigentum. Netop Business Solutions und Sie bestätigen, dass im Fall von Klagen Dritter, die geltend machen, dass die Software oder Ihr Besitz und Gebrauch dieser Software Rechte am geistigen Eigentum Dritter verletzen, Netop Business Solutions, nicht Apple oder Google, allein verantwortlich ist für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Abwicklung eines solchen Verfahrens wegen Verletzung geistigen Eigentums.

 

7. Einhaltung von Gesetzen. Sie müssen erklären und versichern, dass (i) Sie nicht in einem Land ansässig sind, gegen das die US-Regierung ein Embargo verhängt hat, oder das von der US- Regierung als ein Land eingestuft ist, das „terroristische Aktivitäten unterstützt“, und (ii) dass Sie nicht in einer von der US-Regierung geführten Liste verbotener Parteien verzeichnet sind.

 

8. Drittbegünstigte. Netop Business Solutions und Sie müssen bestätigen, dass Apple, Apple-Tochtergesellschaften, Google und Google-Tochtergesellschaften die Drittbegünstigten des Vertrags sind, und dass Apple oder Google nach Ihrer Zustimmung zu den Bedingungen des Vertrags berechtigt ist (und dieses Recht in Anspruch nimmt), als Drittbegünstigter die Bedingungen des Vertrags gegenüber Ihnen durchzusetzen.

 

9. Kontakt. Falls Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden zu diesem Vertrag haben, wenden Sie sich bitte an Netop Business Solutions A/S, Bregnerodvej 127, DK-3460 Birkerod, Dänemark, telefonisch an +45 4590 25 25, oder schreiben Sie eine E-Mail an info@netop.com.