Ausfallzeit minimieren, Probleme schneller beheben

Embedded-Systeme und unbeaufsichtigte Systeme sind gegenüber herkömmlichen Geräten in der Mehrzahl; ein Trend, der in den kommenden Jahren nur zunehmen wird. Mit Netop können Unternehmen und ihre externen Partner Verbindungen zu Embedded-Systemen herstellen und Support für sie leisten, etwa für Geldautomaten, Zapfsäulen und POS-Geräte – all das von einer zentralen Oberfläche aus und auf die sicherste Art und Weise.

Netop bietet die folgenden Vorteile für den Support Ihrer Embedded-Geräte:

  • Unterstützung für Geräte ohne grafische Benutzeroberfläche. Mit Netop können Sie auf Ausrüstung zugreifen, für die es keine Monitore, Tastaturen oder Mäuse gibt.

    Konnektivität. Sie können per Fernzugriff über das Internet Support für Ihre Geräte leisten und Firewalls, Router und Proxys dabei umgehen.

    Verschlüsselung. Dank der integrierten AES-Verschlüsselung mit 256 Bit schützen Sie Daten bei der Übertragung vor unbefugtem Zugriff.

    Skripte. Führen Sie Skripte auf Zielgeräten aus oder erstellen Sie Zeitpläne für ihre Ausführung.

  • Geschlossene Benutzergruppen. Implementieren Sie eine zusätzliche Sicherheitsschicht; Verbindungsanfragen mittels unautorisierter Lizenzschlüssel werden abgewiesen.

    Geringer Speicherbedarf. Um Netop Remote Control auf Zielgeräten auszuführen, sind nur 4 MB an Speicherplatz erforderlich.  

    Dateiübertragung. Geben Sie Supportmitarbeitern die Möglichkeit, Dateien und Verzeichnisse zwischen Computern zu übertragen.