Neu: Netop Remote Control Version 12.74 und Netop WebConnect Version 3.02

October 8, 2018

Am Montag, den 8. Oktober 2018, geben wir Netop Remote Control Version 12.74 und Netop WebConnect Version 3.02 frei. Als Wartungsversionen sind diese für alle Kunden mit gültigem Lizenzschlüssel für Netop Remote Control 12.70 bzw. Netop WebConnect 3.0 ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

Netop Remote Control Version 12.74 bietet Administratoren die Möglichkeit, im Netop Remote Control Portal Whitelists (Positivlisten) für Anwendungen zu erstellen und zu verwalten. Die in der Version 12.72 eingeführte Whitelist-Funktion bietet eine zusätzliche Granularität für rollenbasierte Berechtigungen, so dass Benutzer Remote-Control-Sitzungen auf eine einzelne Anwendung (oder eine Liste von Anwendungen) auf dem Host-Gerät beschränken können.

Mit dieser neuen Version können Portaladministratoren solche Whitelists von Anwendungen nun auch im Portal erstellen und verwalten und sie zu Rollenzuweisungen hinzufügen. Um die neue Funktion nutzen zu können, muss die Host-Software auf Version 12.74 aktualisiert werden, während die Gast-Software Version 12.73 oder höher haben muss. 

Neben der Erweiterung der Whitelist-Funktion behebt Version 12.74 auch einige von Usern gemeldete Fehler. Weitere Informationen finden Sie in den vollständigen Versionsinformationen zu Netop Remote Control Version 12.74.

Netop WebConnect Version 3.02 ist ein kleineres Update, das Tests vereinfachen soll. Zuvor war für die Nutzung einer Testversion von Netop Remote Control mit WebConnect die Einrichtung eines speziellen Testkontos für den Benutzer notwendig. Dank der neuen Version 3.02 kann nun jedes WebConnect Konto während des Tests verwendet werden.

Weitere Informationen finden Sie in den vollständigen Versionsinformationen zu Netop WebConnect Version 3.02.